Alle Beiträge von Maya Armowitz

28. Staustufenlauf Karlstadt

Gestern waren ca. 400 Läufer beim Staustufenlauf in Karlstadt am Start. Aus unserer Abteilung starteten 7 Läufer/innen auf den verschiedensten Strecken.
Die jüngsten Maya (10:55 min) und Luca Armowitz (10:35 min)liefen die 2,5 km und belegten beide in ihren Altersklassen Platz 2.
Friedmar Dresig lief die 7,7 km und finishte als sechster in 28:50 min.
Die 15 km liefen Ralf Sauer (01:13:38), Fabrizio Cassarino (01:20:28) und Leo (01:05:15) und Heide Pototzky (01:17:47).
Heide belegte in Ihrer Altersklasse Platz 1.

   

   

 

1. Silvesterlauf Gemünden

Gestern nahmen drei unserer Abteilungsmitglieder am Silvesterlauf in Gemünden teil. Da der traditionelle Silvesterlauf in Karlstadt dieses Jahr ausfallen musste, hat das Stadtmarketingteam Gemünden kurzfristig eine Ersatzveranstaltung organisiert.

Den 5 km Lauf gewann bei den Frauen Maya Armowitz in einer Zeit von 00:25:58. Luca Armowitz erreichte auf derselben Strecke bei den Männern Platz 4 in 00:24:38.

Ralf Sauer finishte die 10 km Strecke in 00:49:21 und erreichte Platz 8

   

 

Siegerehrung:

 v.l.n.r.  10 km Lauf:  Lara Pröschel  und Markus Unsleber,    5 km Lauf: Maya Armowitz und Lorenz Höfler

Marathon Frankfurt 2017 Staffel

Bei diesem großen Event waren unsere jüngsten Maya und Luca Armowitz beim Generali Staffelmarathon am Start.
In ihren Staffel die jeweils aus 4 Personen bestand, durften beide den kürzesten Teil (6,1 km) der 42,195 km langen Strecke laufen.
Ermöglicht wurde ihnen dieses Event von ihrem Lauftrainer und der Unterstützung einiger Erwachsenen Läufer anderer Vereine.
Am Start waren über 1820 Staffeln.

Luca Armowitz lief die 6,1 km in 00:26,57 und erreichte mit seiner Staffel in 03:56:47 Platz 729.
Maya Armowitz lief die Distanz in 00:29:02 und erreichte mit Ihrer Staffel in 04:00:23 Platz 826.
   

8. Glasmacherlauf Rechtenbach

Am vergangenen Samstag starteten 15 Läufer unserer Abteilung im Nachbarort Rechtenbach.
Beim Hobby/Jedermann Lauf über 4,7 km gewann Maya Armowitz, Luca Armowitz, als jüngster bei den Männern wurde 9. in einer hervorragenden Zeit.
Beim Hauptlauf der Frauen über 9,4 km dominierte unsere Abteilung das Feld.
Leo Pototzky musste den Lauf verletzungsbedingt vorzeitig beenden.

Hobby/Jedermann Lauf

Frauen:
Armowitz Maya: Platz 1 in 0.24:26

Männer:
Armowitz Luca: Platz 9 in 0:23:34
Schreier Gerhard: Platz 14 in 0:26:40

Hauptlauf

Frauen:
Ibel Verena: Platz 1 in 0:41:57
Meyer Johanna: Platz 2 in 0:43:17
Hoffmann Sarah-Lena: Platz 3 in 0:43:43
Rack Marion: Platz 4 in 0:46:34
Pototzky Heide: Platz 5 in 0:51:12

Männer:
Roscher Juian. Platz 5 in 0:39:13
Müller Heinz: Platz 9 in 0:42:40
Sauer Ralf: Platz 18 in 0:46:29
Gabel Julius: Platz 23 in 0:48:20
Sander Peter: Platz 24 in 0:49:54
Schmitt Thomas: Platz 26 in 0:52:35

   

   

   

   

 

 

 

Swim & Run Karlstadt

Doppelsieg bei Swim & Run in Karlstadt
Bei gestrigen Swim & Run im Rahmen der Unterfränkischen Meisterschaft im Schüler und Jugendtriathlon gelang Maya und Luca ein Doppelsieg in ihren Altersklassen.

Swim & Run:
Schüler B: (200 m schwimmen / 1000 m laufen)
Luca Platz 1 in 8:30 min
Schüler A: (400 m schwimmen / 2300 m laufen)
Maya Platz 1 in 18:32 min

Unterfränkische Meisterschaft:
Luca Platz 3 Schüler B m
Maya Platz 1 Schüler A w

Bayerische Meisterschaft:
Maya Platz 10

   

 

   

Triathlon Hof

Im Rahmen des Bayerischen Jugend Cups, fand am vergangenen Sonntag der 19. Stadtwerke IFL Schülertriathlon statt.
Am Start war unser Nachwuchs Maya und Luca Armowitz.

Maya erreichte nach einigen Patzern in der Wechselzone und einer harten Aufholjagt noch Platz 10 in 42:14:08

Luca überraschte mit einer sehr guten Schwimmleistung, und finishte auf Platz 4 in 20:11:49
   

   

Altstadtlauf Lohr

Bei unserem eigen großen Laufevent waren 15 Läufer unserer Abteilung am Start.
Am frühen Morgen aufgebaut, dann überall geholfen wo es nötig war und dann noch gelaufen.
Chapeau
Unsere jüngsten starteten bei den Jugendläufen und zeigten sich wieder in bester Form.

1,8 km Schüler U12:
Luca Armowitz Platz 4 in 06:34

2,7 km Schülerinnen U14
Maya Armowitz Platz 2 in 10:21

10 km Hauptlauf:
Verena Ibel Platz 2 und AK 2 in 42:45
Johanna Meyer Platz 3 und AK 1 in 45:36
Heide Pototzky Platz 9 und AK 1 in 54:14

Michael Weidner Platz 3 und AK 1 in 36:20
Julian Roscher Platz 5 und AK 2 in 36:43
Heinz Müller Platz 24 und AK 1 in 42:15
Ralf Sauer Platz 59 und AK 8 in 47:27
Gerhard Schreier Platz 93 und AK 4 in 53:51

10 km Staffellauf:
Mit der Staffel “Schneewittchen und drei Zwerge“ erreichten:
Marion Rack, Julius Gabel, Peter Wiegand und Joachim Linde in der Zeit von 43:10 den 2. Platz

Leo Pototzky lief die 5m Strecke ohne Wertung.

Stadtmeister wurden:
Michael Weidner
Verena Ibel

     

   

Swim & Run Goldbach

Hattrick gelungen – Titel gesichert

Beim heutigen dritten Rennen im Unterfränkischen- Jugendcup 2017 in Goldbach zeigte ich mich von meiner besten Seite. Luca ging ebenfalls an den Start und zeigte die erwartet gute Leistung.
Den Anfang machten die Schüler B der Jahrgänge 2006 und 2007 über die Distanz von 200 Meter schwimmen, und 1,0 Kilometer laufen. Luca überraschte mit seiner für ihn bisher besten Schwimmzeit und erreichte mit einer Zeit von 07:53 min den fünften Platz. Sieger in dieser Altersklasse wurde Samuel Stadtmüller (TVG EnduranceTeam) in 07:40 min gefolgt vom zweitplatzierten Falk Nagel (ESV Gemünden) 07:45 min und Hofmann Malte (TSG Kleinostheim) in 07:50 min auf Platz drei.

Ich startete in der nächst höheren Klasse, über 400m schwimmen und 2,0 Kilometer laufen. Das schwimmen viel mir bei der dritten Bahn sehr schwer, irgendwie fehlte mir die Luft. Nach der Rollwende zur vierten Bahn ging es dann aber wieder. Eisern blieb meine Konkurrentin an mir kleben und erst beim Laufen konnte ich das Ding rocken. Wie bereits bei den beiden vorhergehenden Wettkämpfen überquerte ich unangefochten mit einem Vorsprung von 01:18 min in einer Zeit von 17:19 min als erste die Ziellinie, vor der zweitplatzierten Karla Nagel (ESV Gemünden) 18:37 min und der dritten Helena Möhler (TVG Endurance Team) 19:45 min.

Mit diesem dritten Sieg habe ich mir den 1.Platz der Unterfränkischen Meisterschaft im Schüler und Jugendtriathlon gesichert.

Bei der Bayerischen Meisterschaft im Rahmen des Bayerischen Jugend – Cup, bei dem die Konkurrenz größer und härter ist, liege ich derzeit unter den Top 10 auf Platz 8. Da der Abschluss Wettkampf des BJC am selben Tag wie der Swim & Run in Karlstadt stattfindet,  es aber ein Streichergebniss gibt, habe ich mich für den Swim & Run in Karlstadt entschieden und hoffe das ich am kommenden Wochenende in Hof  eine gute Platzierung erreiche um weiterhin unter den Top 10 zu bleiben.