Woog Sprinttriathlon Darmstadt

Am vergangenen Sonntag nahmen Maya und Luca Armowitz am Sprinttriathlon in Darmstadt teil.
Gegen die besten aus der Hessenliga und dem Hessenkader anzutreten war der Plan und zu schauen wo man steht.
Maya erreichte einen guten 14. Platz in der Wertung.
Luca überquerte die finishte als dritter und…… wurde mit dem Plätzen 2, 4,5,6 und 7 disqualifiziert da sie eine kurze Runde zu wenig gelaufen sind. Schade.

   

 

Wartturmlauf in Schaafheim

Sarah-Lena Hofmann holte sich hier den Siegerpokal ab! 44:21 Minuten brauchte sie über 10 km.

Verena Ibel , ihr zweiter Wettkampf an einem Wochenende,  lief auf Platz 4 in 48:06 Minuten ein (AK Platz 2). Patrick Wenzl benötigte hier 43:53 Minuten. Das war Platz 18 und in der AK Platz 2. Heinz Müller stieg nach langer Verletzungspause wieder ins Wettkampfgeschehen ein und lief auf Platz 41 in 49:28 Minuten (AK Platz 5)

Verena Ibel siegt in Obernburg und in Gräfendorf!

Beim Römerlauf in Obernburg lief Verena nach 45:05 Minuten auf der 10 km-Strecke als Erste ins Ziel!

Patrick Wenzl errang mit 40:17 Minuten den 13ten Gesamtrang. In der Altersklasse bedeutete das Platz 3!

 

Ein paar Tage später schlug Verena erneut zu: Beim Saaletallauf in Gräfendorf wurde sie über die 8 km-Strecke ebenfalls Erste! Ihre Zeit: 35:51 Minuten.

Patrick Wenzl startete über die Halbmarathon-Distanz und kam als Zweiter in 1:28:49 im Ziel an. Detlef Will brauchte geringfügig länger: 1:41:32

Mit der Staffel errangen die Drei zusammen mit Steffen Wiesner den Dritten Platz.

HM Schweinfurt und Bamberg

Tolle Ergebnisse unserer Läufer/innen in Schweinfurt und Bamberg auf der Halbmarathonstrecke:

Schweinfurt:

3. Platz und 1.Platz in der AK für Sarah-Lena Hofmann;  Zeit: 1:32:17

9. Platz und 1. Platz in der AK für Verena Ibel; Zeit: 1:38:25

21. Platz und 3. Platz in der AK für Patrick Wenzl; Zeit: 1:27:21

151. Platz und 25. Platz in der AK für Thomas Mayer; Zeit: 1:53:19

Bamberg:

91. Platz und 14. Platz in der AK für Friedmar Dresig; Zeit: 1:29:54

Mainduathlon Miltenberg

Gestern ging es bei strömenden Regen und geschmeidigen 5 Grad plus nach Miltenberg.

Unsere Abteilung war mit fünf Startern vertreten.
Für Maya und Luca zählte der Duathlon als zweiter Teilwettkampf zur Unterfränkischen Meisterschaft im Schüler und Jugendtriathlon.

Ebenfalls am Start waren, Heide und Leo Pototzky und Detlef Will

Unsere Ergebnisse auf der anspruchsvollen Strecke konnten sich sehen lassen.

Jugenddistanz 400m/5,0km/400m
Armowitz Maya    (weiblich JB) Platz 1
Armowitz Luca     (männlich SchA) Platz 2

Sprintdistanz 5,0km/21,0km/2,7km
Pototzky Heide      (weiblich Sen4) Platz 1
Pototzky Leo         (männlich Sen4) Platz 4
Will Detlef             (männlich Sen3) Platz 8

 

 

Duathlon Day Hilpoldstein

Beim vierten Wettkampf um die Bayerische Meisterschaft, nahmen Maya und Luca Armowitz gestern beim Duathlon Day

Hilpoldstein teil.

Beide erreichten in Ihren Altersklassen Top Platzierungen und konnten so wichtige Punkte  für die Meisterschaft gewinnen.

Der momentanen Halbzeitstand, vier von acht Wettkämpfen:

Luca Armowitz, Schüler A : Platz 5

Maya Armowitz, Jugend B: Platz 7

   

   

 

 

10. Saaletal-Marathon Ramsthal

Kalt, Schneeflocken ungemütlicher Wind.
Kein Grund für 8 Athleten aus unserer Abteilung nicht am Saaletal-Marathon teilzunehmen.
Die Platzierungen können sich sehen lassen.

Halbmarathon:
Wenzl, Patrick:          M35 in 01:34:00 Gesamt Platz 7, AK Platz 2
Dresig, Friedmar:     M45 in 01:34:23 Gesamt Platz 9, AK Platz 1
Will, Detlef:                 M50 in 01:52:23 Gesamt Platz 54, AK Platz 11
Gabel, Julius:              M60 in 01:54:22 Gesamt Platz 62, AK Platz 5
Völker, Norbert:        M50 in 02:12:14 Gesamt Platz 102, AK Platz 20

10 km Lauf:
Ibel, Verena:                W30 in 00:44:33 Gesamtsiegerin und Altersklasse Platz 1

Minimarathon 4,2km
Armowitz, Maya:     WU16 in 00:19:56 Gesamtsiegerin und Altersklasse Platz 1
Armowitz, Luca:       MU14 in 00:17:24 Gesamt und Altersklasse Platz 2

     

Swim & Run Kümmersbruck/Amberg

Beim dritten Teilwettkampf der Bayerischen Meisterschaft waren Maya und Luca Armowitz am Start.

Direkt aus dem Trainingslager zum Wettkampf, eher untypisch aber widererwarten sehr erfolgreich.

Beide erreichten beim Schwimmen erneut eine persönliche Bestzeit (Luca 06:19 min, Maya 06:54 min).
Beim Laufen zeigten sich beide von ihrer besten Seite und machten noch einige Plätze gut.

Ergebnis Kümmersbruck:
Luca Armowitz     Platz 3     (SchA)
Maya Armowitz   Platz 10    (JB)

Bei der Punktewertung der Bay. Meisterschaft erreichte Luca durch diesen Wettkampf Platz 2 und rutsche somit in der Gesamtwertung der Schüler A in der Meisterschaft auf Platz 4.
Maya erreichte durch diesen Wettkampf in der Punktewertung der Bay. Meisterschaft Platz 7 und erreichte in der Gesamtwertung Jugend B in der Meisterschaft Platz 9.