Nur Platzierte in Ramsthal und Karlsruhe

Beim Weinberglauf in Ramsthal starteten 6 Läufer/innen und alle erzielten Podiumsplätze:

8 km Nordic Walking: hier siegte unser Neuzugang Steffen Wiesner in einer Zeit von 1:00:05

6,4 km Hobbylauf: Marion Rack lief als erste Frau in genau 33 Minuten ins Ziel

10,4 km Hauptlauf:

Gesamtplatz Altersklassenplatz Name Zeit
8 2 Detlef Will 0:48:49
10 1 Leo Pototzky 0:49:10
20 3 Thomas Schmitt 0:58:45
4 1 Heide Pototzky 1:00:01

 Wir verließen die schöne Veranstaltung mit etlichen Flaschen Wein im Gepäck!

Beim Hardtwaldlauf in Karlsruhe erzielte Friedmar Dresig in seiner Altersklasse einen hervorragenden 2ten Platz!

 

Ehrung Unterfränkische Meisterschaft

Gestern wurden die offiziellen Ehrungen der Unterfränkischen Meisterschaften im Schüler und Jugendtriathlon in Großostheim durchgeführt.

Es wurden drei aus vier Wettkämpfen gewertet. Diese fanden unter anderem in Kleinostheim, Miltenberg, Goldbach und Karlstadt.

Trotz seines gebrochen Arms erreichte Luca Armowitz Platz 3 in der Wertung der Schüler A männlich.

Glückwunsch an Samuel Stadtmüller (Endurance Team Großostheim) und Malte Hofmann (TSG Kleinostheim) zu einem punktgleichen Platz 1.

Maya Armowitzerreichte Platz 1 in der Wertung Jugend B weiblich, vor Luise Angerer (Platz 2, TSG Kleinostheim) und Helena Möhler (Platz 3, Endurance Team Großostheim)  Herzlichen Glückwunsch an die beiden

Taubertal 100

Unser Ultraläufer Julius Gabel errang über die 50 km Strecke den 1. Platz in seiner Altersklasse (9. Platz Gesamt) mit einer Zeit von 5 Stunden und 7 Minuten!

 

Unseren Versorgungsstand für die 100 Meilen Läufer richteten wir heuer in Steinbach im Sportheim ein. Vielen Dank an den SV Steinbach! 

Der Checkpoint war von 16:00 bis 5:30 Uhr besetzt- ein großes Dankeschön an alle Helfer. 

26 Läufer/innen passierten den Stand, viele wärmten sich hier auf (5° Außentemperatur), wurden von uns gut versorgt und wieder auf einer kleinen Strecke begleitet.

Der erste Läufer, Jan Albert Lantink, lief neuen Weltrekord in seiner Altersklasse: 13 Stunden und 59 Minuten.

Und auch der Letzte, der uns um 5 Uhr erreichte, lief bis ins Ziel in Adelsberg!

 

Führungsradler über 100 Meilen: Steffen Wiesner

19. Messelauf Wertheim

Mit fünf Teilnehmern stand unsere Abteilung bei den verschiedensten Läufen in Wertheim am Start.

2,5 km Lauf (152 Finisher)

Mara Wenzel:      Platz 14 (AK), Platz 32 (Gesamt)

4,5 km (301 Finisher)

Luca Armowitz:   Platz 9 (AK und Gesamt)

10 km Lauf (184 Finisher)

Verena Ibel:           Platz 3 (AK), Platz 39 (Gesamt)

Patrick Wenzel:     Platz 4 (AK), Platz 19 (Gesamt)

Thomas Schmitt:   Platz 7 (AK), Platz 98 (Gesamt)

Eine tolle Leistung von allen.

Hill Climber und Mountain King

Zwei Läufer vom RV stellten sich den Herausforderungen beim „welligen“ Churfrankentrailrun in Sulzbach:

Beim 11,3 km langen Hill Climber kam Norbert Völker nach 1:10:23 h als 64ster ins Ziel. (5. Platz in seiner Altersklasse)

Julius Gabel finishte als Mountain King die 32 km lange Strecke als Erster seiner Altersklasse in 3:16:36 h (48. Platz in der Gesamtwertung)

10. Glasmacherlauf Rechtenbach

20 Läufer unserer Abteilung waren gestern auf der anspruchsvollen Strecke über Wald und Gemeindestraßen mit mehreren Steigungen und Bergpassagen, in Rechtenbach am Start.

Auch unsere jüngsten waren in den Schülerläufen wieder erfolgreich am Start.

Als Teilnehmer stärkste Gruppe erreichten wir Platz 1.

Luca Armowitz gewann den Hobby/Jedermannlauf bei den Männern, Sarah-Lene Hofmann siegte im Hauptlauf als erste Dame.

Jeweils den 2. Platz belegten Maya Armowitz im Hobby/Jedermannlauf und Verena Ibel im Hauptlauf bei den Damen.

Isabell Sander siegte beim Schülerlauf und Mara Wenzel erreichte Platz 4.

Auch in den Altersklassenplatzierungen standen einige von uns auf dem Podest.

Bambini Lauf 700m:

Lenja Daiss

Schülerlauf 1,5km:

Isabell Sander

Mara Wenzel

Deiss Moritz

Hobby/Jedermannlauf 4,7km:

Maya Armowitz

Jutta Pfeuffer

Luca Armowitz

Gerhard Schreier

Hauptlauf 9,4km

Sarah-Lena Hofmann, Verena Ibel, Heide Pototzky, Patrick Wenzel, Leo Pototzky , Thomas Schmitt, Peter Sander, Detlef Will, Julius Gabel, Rech Patrick, Völker Norbert und Ralf Sauer

6. Ösber Gonserlauf

Heute ging es für die Abteilung nach Ansbach zum Gonserlauf.

15 Mitglieder unsere Abteilung nahmen teil und erreichten tolle Platzierungen.

Erfreulich war, dass wieder unsere jüngsten mit dabei waren und in ihren jeweiligen Läufen überzeugten.

So gelangen Wenzel Mara und Sander Isabell Podiumsplätze.

Luca Armowitz lief zum ersten mal die 7,5 km Strecke bei einem Wettkampf und finishte diese in 34:43 min. Mit Platz 21 war er bei dieser Konkurrenz bei den Erwachsenen sehr zufrieden.

Bei den Erwachsenen belegten Ibel Verena, Hofmann Sarah-Lena und Wenzel Patrick Podiumsplätze

Schülerlauf: 1,40 km Wenzel Mara:  Platz 3

Juniorenlauf: 1,40 km Sander Isabell: Platz 1

Jedermannlauf: 4,5 km Ibel Verena: Platz 1, Marion Rack: Platz 4, Wenzel Patrick: Platz 3, Cassarino Fabrizio: Platz 17, Rech Patrick: Platz 18

Gonserlauf: 7,5 km Hofmann Sarah-Lena: Platz 1, Ibel Verena: Platz 2, Pototzky Heide: Platz 6, Wenzel Patrick: Platz 14, Pototzky Leo: Platz 18, Armowitz Luca: Platz 21, Will Detlef: Platz 22, Sander Peter: Platz 27, Schmitt Thomas: Platz 30, Schreier Gerhard: Platz 31,

Die ganze Truppe