Archiv der Kategorie: Race

Rennberichte

Drei Eisenmänner in Roth

Fantastische Leistungen gelangen unsern Athleten in Roth bei der Challenge:

  Michael Weidner Günter Badersbach Steffen Tamaski
Swim 01:02:11 01:18:51 01:05:53
Bike 04:58:11 05:58:50 05:26:57
Run 03:29:17 04:35:59 05:46:45
Zeit gesamt 09:37:18 12:01:54 12:28:57
Platz 138 1528 1739
AK-Platz 18 211 251

Bilder: Herbert Pototzky

Bilder: Heinz Müller

Waremalauf Marktheidenfeld

Auch hier hieß die Siegerin über die 10 km Distanz Verena Ibel! Thomas Hock und Heide Pototzky gewannen ihre Altersklasse.

Name Platz AK-Platz Zeit Team
Patrick Wenzl 6 5 00:39:35 LG Lohr Rechtenb.
Thomas Hock 8 1 00:39:48  
Verena Ibel 1 1 00:43:31  
Leo Pototzky 27 4 00:44:19  
Matthias Stopp 43 4 00:47:53  
Peter Sander 47 8 00:48:18 Team P. Sander
Heide Pototzky 8 1 00:53:25  

Thomas Hock, Verena Ibel und Leo Pototzky erreichten den 3ten Platz in der Mannschaftswertung.

Auf Platz 4 lief beim anschließenden 5 km Lauf Verena in einer Zeit von 22:38 min. ein.

 

Swim & Run Goldbach (UFC)

Im Rahmen der Unterfränkischen Meisterschaft waren wir gestern beim TV Goldbach zu Gast.
Wie gewohnt zu früher Zeit und kühlem Wetter ging es an den Schwimmstart.
Ich konnte mich in der vorderen Gruppe halten und stieg als vierter aus dem Wasser.
Auch Maya konnte gut mithalten und stieg als zweite, nicht ganz mit ihrer Schwimmzeit aus dem Wasser.
Dann war erst mal Pause bis die anderen Altersklassen geschwommen waren.

Mit einem Jagdstart ging es dann auf die Laufstrecke und wir hielten unsere Plätze bis zum Zieleinlauf.

Wenn nicht mehr allzu viel im letzten Wettkampf schief geht, haben wir uns heute den Vizemeistertitel in der Unterfränkischen Meisterschaft gesichert.

   

   

iWelt Marathon Würzburg

Tolles Ergebnis für unseren Jungster Luca auf der 10 km Strecke:

Platz Pl.AK Startnr. Name AK Verein Brutto Netto  
2 1 5240 » Schneider, Luca (GER) JU18 RV Viktoria Wombach 00:54:24 00:53:59  

 

Ergebnisse auf der Halbmarathonstrecke:

Platz Pl.AK Startnr. Name AK Verein Brutto Netto  
9 9 10252 » Ibel, Verena (GER) H RV Viktoria Wombach 01:37:41 01:37:32  
90 5 1405 » Müller, Heinz (GER) 50 RV Viktoria Wombach 01:34:14 01:34:09

Marathon- Debüt für Detlef Will:

Platz Pl.AK Startnr. Name AK Verein Brutto Netto  
28 7 303 » Rack, Marion (GER) 45 RV Viktoria Wombach 04:17:41 04:16:48  
220 37 318 » Will, Dewi (GER) 50 RV Viktoria Wombach 04:17:41 04:16:48

Triathlon Gemünden

Wieder ein sonniger Tag in Gemünden! Sechs RV-Starter finishten die Olympische Distanz , zwei durften sich über einen Bocksbeutel für dritte Altersklassenplätze freuen.

Platz Platz Altersklasse Name Zeit gesamt swim bike run
22 3 Heide Pototzky 02:35:00 0:23:45 01:15:54 0:55:20
24 3 Michael Weidner 02:02:34 0:16:13 01:07:15 0:39:05
28 4 Markus Krämer 02:04:02 0:14:58 01:02:24 0:46:40
56 8 Günter Badersbach 02:14:28 0:19:58    
70 7 Stephan Vormwald 02:21:43 0:14:42 01:11:50 0:55:10
80 12 Leo Pototzky 02:26:40 0:27:20 01:11:07 0:48:12

Bilder von Annett Armowitz

Main City Run Schweinfurt

Heute erreichten alle Starter/innen aus Wombach einen Treppchenplatz in Schweinfurt bei den Unterfränkischen Meisterschaften im Halbmarathon! (182 Männer und 35 Frauen im Ziel)

Die Sonne und der heftige Gegenwind auf den letzten 6 Kilometern kostete viel Kraft und ließ uns alle zum Schluss langsamer werden.

Platz Gesamtwertung AK Ufr.Msch. Name Zeit
3 2 Verena Ibel 1:38:59
17 2 Heide Pototzky 1:56:24
12 1 Patrick Wenzl (Rechtenbach) 1:26:16
36 1 Leo Pototzky 1:39:41
61 1 Julius Gabel 1:44:55

 

Bilder vom  Veranstalter

HVB Citylauf Aschaffenburg

Die Ergebnisse unserer Läufer in Aschaffenburg über den 7,9km langen Citylauf können sich sehen lassen:

Platz 26 für Verena Ibel (Altersklassenplatz 6) in 33:40 Minuten, Platz 101 für Heinz Müller (AK 4) in 32:14 Minuten, Platz 331 für Matthias Stopp in 36:25 Minuten und Platz 1145 für Peter Sander in 47:25 Minuten! Hier finishten weit über 2000 Starter.

Bild: Heinz Sitzmann

 

Duathlonday Hilpoldstein

Unsere jüngsten auf Tour.  Gestern in Kleinostheim, heute in Hilpoldstein bei den Bayerischen Meisterschaften.

Maya Armowitz erreichte in einer für sie fantastischen Zeit Platz 15 (AK-Platz 8) . Mehr war bei dieser großen und starken Konkurrenz aus ganz Bayern nicht zu erwarten gewesen. Durch diese Platzierung rutschte sie 3 Plätze in der Wertung nach oben. Nun sind die Top 10 greifbar nahe.

Für Luca Armowitz lief es heute nicht ganz so gut.  Durch einen Technischen Defekt am Rad, den er unterwegs noch selbst behob, erreichte er nur Platz 23 (AK-Platz 11).
Trotz dieser Platzierung konnte er seine Platzierung in der Meisterschaft verteidigen. Auch für ihn sind die Top 10 in Sicht.