Ultra Trail „Lamer Winkel“

53 Kilometer, 2700 Höhenmeter, 70% Trails      Gesamtteilnehmer ca. 350.

Ergebnisse von RV Viktoria Wombach. (Bild von links nach rechts Wofgang H., Jürgen D, Thomas Hock)

Jürgen Dugas Gesamt 12./ Männer 11./ AK 4/ 5:38:16 Std

Thomas Hock Gesamt 108./Männer 98./AK 34/ 7:07:06 Std

Wolfgang Heinz Gesamt 323./Männer 268./AK 56/ 10:21:17 Std

Lahmer Winkel2015

Bericht von Jürgen:

Gestartet wurde am Samstag um 8 Uhr in Arrach einem kleinen Ort im „Lamer Winkel“ im Bayerischen Wald am Fuße des Großen Arbers und des Großen und Kleinen Ossers.

Die Strecke führte nach einer kleinen Einführungsrunde um das Seezentrum Arrach direkt in den Anstieg aufs „Eck“ wo die erste VP1 und die erste Zeitkontrolle war. Dann ging es in einem ständigen auf und ab direkt über den Kleinen Arber, auf den höchsten Punkt des Rennens, den Großen Arber auf 1456 m.

Schon beim Anstieg dorthin zog es sich immer mehr zu und wir hatten teilweise Sichtweiten unter 5 Meter,

Regen und Graupelschauer bei ca. 5 Grad, was zusätzliche Energie aus dem Körper zog.

Oben angekommen ging es im Downhill über sehr schwere und „Verblockte Trails“ mit Steinen und Wurzeln auf unter 1000m wo es dann entlang an der Tschechischen Grenze über den bekannten „Goldsteig“ wieder auf den „Großen Osser“ auf ca. 1300m über Null ging.

Oben angekommen ging es wiederum steil bergab um nach ca. 4km Downhill den letzten Anstieg des „Ultras“ den „Kleinen Osser“ in Angriff zu nehmen. Dort ging es teilweise nochmal richtig zur Sache. Über große Steinfelsen gesichert an Stahlseilen hatten wir die 2700 HM + endlich geschafft. Danach ging es wiederum über schwer zu Laufende Trails hinab ins Tal nach Lam wo das Ziel war.

Die Veranstaltung hat das erste mal stattgefunden und es gab unter den Teilnehmern absolutes Lob und es gab aller Meinung nach eigentlich nichts zu Verbessern.

Würzburger Marathon und Halbmarathon

Hier die Ergebnisse unserer Läuferinnen und Läufer:

Marathon:   (ca. 400 Teilnehmer)

Platz Pl.AK Startnr. Name AK Verein Brutto Netto
46 15 510 » Walter, Jochen (GER) 45 RV Viktoria Wombach 03:17:24 03:17:13 Favorit hinzufügen

Halbmarathon:  (ca. 1600 Teilnehmer)

Platz Pl.AK Startnr. Name AK Verein Brutto Netto
211 74 1345 » Ibel, Verena (GER) H RV Viktoria Wombach 02:00:37 02:00:17 Favorit hinzufügen
15 3 2051 » Meyer, Johanna (GER) 30 RV Viktoria Wombach 01:35:18 01:35:05 Favorit hinzufügen
76 9 1217 » Müller, Heinz (GER) 45 RV Viktoria Wombach 01:30:37 01:30:25 Favorit hinzufügen
248 41 2495 » Nörskau, Telja (GER) 45 RV Viktoria Wombach 02:03:38 02:03:18 Favorit hinzufügen
431 58 2057 » Sander, Peter (GER) 40 RV Viktoria Wombach 01:45:03 01:44:57 Favorit hinzufügen
691 98 1984 » Schmitt, Thomas (GER) 50 RV Viktoria Wombach 01:55:37 01:55:02 Favorit hinzufügen
IMG-20150519-WA0002 IMG-20150519-WA0000

Gemünden Triathlon: 2 AK- Pokale gehen nach Wombach

Fünf Triathleten finishten bei bestem Wetter in Gemünden:

Platz:                                                                           AK:                                                                  swim:              bike:               run:

9. Johanna Meyer 4 Altersklasse 3 0:21:02,5 1:07:39,8 0:47:56,6 2:16:38,9
23. Heide Pototzky 2 Seniorinnen 3 0:24:18,7 1:13:16,9 0:54:48,3 2:32:24,0
 35 Teilnehmer
  Viert-schnellste Schwimmzeit aller Starter von Stephan!
m
6. Stefan Rauch 2 Altersklasse 4 0:16:20,0 0:59:14,4 0:38:57,4 1:54:31,8
45. Stephan Vormwald 13 Altersklasse 3 0:13:55,0 2:06:29,1
158. Hermann Schubert 5 Senioren 5 0:24:56,2 1:23:44,7 1:01:16,0 2:49:57,0
 162 Teilnehmer
Screenshots_2015-05-13-20-23-11 20150510_180519
Am Vortag starteten unsere Nachwuchstriathleten Maya und Luca:

Maya     Schüler B Platz 4 in 0:1930

Luca       Schüler C Platz 8 in 0:09:28

IMG_0110 IMG_0112

 

Auf Augenhöhe mit dem Bayerischen Triathlonnachwuchs

10.05.15 Triathlon Weiden (Oberpfalz)
Bei diesem Spektakel dabei zu sein macht richtig Spaß. Aus diesem Grund und weil es ein Teilwettkampf des Bayerischen-Jugend-Cups ist wollte unser Nachwuchs natürlich mit ihren Freunden auch dort starten. Bestes Wetter begleitete die Athleten bei diesem toll organisierten Wettkampf. Auch die Ergebnisse waren nicht ohne. Zwei Podestplätze, mit denen wir nicht gerechnet hatten nahmen wir mit nachhause.

Luca Armowitz Schüler C, der seine Schwimmleistung zum Vortag (Schüler Triathlon Gemünden) auf der doppelten Strecke verbesserte, (war nicht mehr so neugierig und nervös wie tags zuvor) verlies als zweiter das Becken, auf der Radstrecke teilte er diesmal seine Kraft richtig ein und konnte auf dem Weg zum Ziel noch einmal überholen und erreichte auf der Laufstrecke unangefochten Platz 1.

Maya Armowitz Schüler B, die nach einem guten Schwimmstart suverän auf das Rad wechselte, kämpfte heldenhaft auf der Radstrecke musste sich aber zwei Konkurrentinen geschlagen geben. Auf der Laufstrecke gab sie aber noch einmal alles und kämpfte sich auf Platz 3 zurück.

IMG_0026    IMG_0095

HVB-Citylauf Aschaffenburg

Bei 2281 Finishern in Aschaffenburg im Hauptlauf über 7900m belegten fünf Teilnehmer des RV Plätze im vorderen Feld:

072. Platz: Walter, Jochen               29:04
122. Platz: Müller, Heinz                  31:06
021. Platz:  Meyer, Johanna           31:46
023. Platz: Ibel, Verena                     32:21
222. Platz:  Vormwald, Stephan  33:12

Johanna und Verena wurden mit dieser Leistung 9te und 10te in der Unterfranken Top 10 Liste!

Asch2015Verena