Schneewittchen und die Zwerge laufen von Miltenberg nach Sulzbach

Ziel_Zwerge1

Die Hobbylaufgruppe startete am Sonntag mit 15 Teilnehmern beim Churfranken-Ultratrail-Lauf über 74 km mit 1800 Höhenmetern. Unter dem Motto „Gemeinsam laufen und Spaß dabei“ wurde traditionsgemäß die Saison beendet. Unter den drei Mannschaften mit je 5 Startern entwickelte sich ein eigener kleiner Wettkampf. Nach drei Etappen bei km 47 waren die Mannschaften noch gleichauf. Doch dann liefen die schnellen Zwerge den Schneewittchen davon. Die Vereinswertung gewannen die “ Zwerge7″ nach 7h5min. Sechs Minuten später erreichten die „Zwerge1“ das Ziel. Die Schneewittchen-Damenstafffel finishte nach 7h 48min.

80 5er Staffeln, 25 2er Teams und 42 Ultras kämpften sich über die schwierige Trailstrecke mit etlichen rutschigen Schlammpassagen und über Hornissennester durch den Spessart.

In der Endabrechnung belegten Peter, Heiko, Dominikus, Oli und Hugo Platz 21 – Thomas, Gerd, Gerhard, Volker und Julius Platz 37 –  Daniela, Marion, Heide, Jutta und Telja Platz 71

Schneewittchen im Ziel        Ziel_Zwerge7

Glasmacherlauf Rechtenbach

Am 20.09. fand die 5te Austragung des Glasmacherlaufs in Rechtenbach statt. Der RV war gut vertreten und hat auch gut abgeräumt.

Ergebnisse der RV’ler aus dem Hauptlauf:

1. Stefan Rauch 0:36:10
3. Sebastian Meyer 0:38:19
1. Verena Ibel 0:41:40
2. Johanna Meyer 0:43:48
8. Stephan Vormwald 0:45:15
13. Michael Bils 0:46:20

 

Ergebnisse der RV’ler aus dem Hobbylauf:

4. Heide Pototzky 0:24:18
13. Gerhard Schreier 0:24:32
14. Thomas Schmitt 0:24:42

 

Die vollständigen Ergebnislisten gibt es hier.

Hier die Presseartikel aus Lohrer Echo und Main Post:

2014-09-22_Main-Post_Glasmacherlauf

2014-09-23-LohrerEcho-Glasmacherlauf

Außerdem waren sehr viele Fotografen vor Ort, die schöne Bilder gemacht haben. Auf der Internetseite der Gemeinde Rechtenbach, bei Ernst Huber und der Main Post sind die vollständigen Gallerien zu finden. Hier eine Gallerie mit Bildern aus allen drei Quellen, in der die RV-Starter zu sehen sind:

Waldmarathon Koberstadt

Am Wochenende war der RV mit einer großen Delegation beim Koberstädter Waldmarathon am Start. Heinz Müller, Jochen Walter und Günter Badersbach nutzen den Lauf als Tempotraining für Ihre bevorstehenden Herbstmarathonläufe in Berlin bzw. Frankfurt. Stefan Rauch integrierte den Halbmarathon in seine Vorbereitung für den Ironman Hawaii. Als Zweiter im Gesamteinlauf gewann er die Altersklasse M35.

Halbmarathon:

Platzierung Name Plaztierung (AK) Zeit
2. Stefan Rauch 1. M35 1:18:17
42. Heinz Müller 4. M45 1:31:51
71. Jochen Walter 10. M45 1:36:49
72. Günter Badersbach 10. M50 1:36:50
137. Michael Bils 23. M50 1:44:25

 

Im 10km Lauf kam es wieder mal zum vereinsinternen Duell zwischen Verena und Johanna, das Verena für sich entschied. Außerdem am Start: Sebastian Meyer.

10km:

Platzierung Name Plaztierung (AK) Zeit
4. Verena Ibel 1. W20 0:42:07
6. Johanna Meyer 2. W20 0:43:01
11. Sebastian Meyer 2. M30 0:36:49