10. Saaletal-Marathon Ramsthal

Kalt, Schneeflocken ungemütlicher Wind.
Kein Grund für 8 Athleten aus unserer Abteilung nicht am Saaletal-Marathon teilzunehmen.
Die Platzierungen können sich sehen lassen.

Halbmarathon:
Wenzl, Patrick:          M35 in 01:34:00 Gesamt Platz 7, AK Platz 2
Dresig, Friedmar:     M45 in 01:34:23 Gesamt Platz 9, AK Platz 1
Will, Detlef:                 M50 in 01:52:23 Gesamt Platz 54, AK Platz 11
Gabel, Julius:              M60 in 01:54:22 Gesamt Platz 62, AK Platz 5
Völker, Norbert:        M50 in 02:12:14 Gesamt Platz 102, AK Platz 20

10 km Lauf:
Ibel, Verena:                W30 in 00:44:33 Gesamtsiegerin und Altersklasse Platz 1

Minimarathon 4,2km
Armowitz, Maya:     WU16 in 00:19:56 Gesamtsiegerin und Altersklasse Platz 1
Armowitz, Luca:       MU14 in 00:17:24 Gesamt und Altersklasse Platz 2

     

Swim & Run Kümmersbruck/Amberg

Beim dritten Teilwettkampf der Bayerischen Meisterschaft waren Maya und Luca Armowitz am Start.

Direkt aus dem Trainingslage zum Wettkampf, eher untypisch aber widererwarten sehr erfolgreich.

Beide erreichten beim Schwimmen erneut eine persönliche Bestzeit (Luca 06:19 min, Maya 06:54 min).
Beim Laufen zeigten sich beide von ihrer besten Seite und machten noch einige Plätze gut.

Ergebnis Kümmersbruck:
Luca Armowitz     Platz 3     (SchA)
Maya Armowitz   Platz 10    (JB)

Bei der Punktewertung der Bay. Meisterschaft erreichte Luca durch diesen Wettkampf Platz 2 und rutsche somit in der Gesamtwertung der Schüler A in der Meisterschaft auf Platz 4.
Maya erreichte durch diesen Wettkampf in der Punktewertung der Bay. Meisterschaft Platz 7 und erreichte in der Gesamtwertung Jugend B in der Meisterschaft Platz 9.

 

 

 

Trainingslager Bad Windsheim

Am Donnerstagvormittag ging es mit unserer Abteilung nach Bad Windsheim ins Trainingslager, 22 Mitglieder unserer Abteilung nahmen daran teil.

Neben den Läufen in der Umgebung wurden auch Einheiten auf der Tartanbahn unter der Leitung von dem ortsansässigen Trainer Erwin Leonhardt durchgeführt.

Auch die Gymnastik und die Stabi-Einheit unter der Leitung von Marion Rack durften natürlich nicht fehlen.

Zur Entspannung ging es am Samstagabend gemeinsam in die Frankentherme Bad Windsheim.

Der gemütliche Teil fehlte natürlich auch nicht. Bei leckeren Steaks, Bratwürsten, gegrillten Gemüse und Salaten kam abends keine Langeweile auf.