Hammer Wettkampfwochenende Rothsee Triathlon und Triathlon Hof

Zwei Triathlon Veranstaltungen an einem Wochenende sind ganz schön anstrengend. Hat aber tierisch Spaß gemacht.
Am Samstag (25.06.) waren wir beim Memmerts Rothsee Triathlon am Start. Super Wetter, der See mit 22 Grad schön warm und viele bekannte Gesichter.

Luca musste als erster ran, das Schwimmen im See liegt ihm besser als mir und so kam er flott in die Wechselzone, super Wechsel zum Rad, dort einige Plätze verloren, nach dem Wechsel nochmal Gas gegeben und sich somit einen fantastischen 8. Platz Gesamt und den 6. Platz in der AK ergattert.

Dann musste ich an den Start, 400m in etwas mehr als 8 min, nicht berauschend, aber auf der anspruchsvollen Radstrecke, fast 80% der Strecke nur Steigung, ging es mir richtig gut. Dort konnte ich Plätze gut machen, die ich dann beim Laufen hielt. Ich erreichte gegen die Lokalmatadoren einen 19. Platz im Gesamteinlauf und den 9. Platz AK in einer für mich guten Zeit.

Am nächsten Tag ging es dann beim Triathlon in Hof zur Sache. Dahin wurden wir von unseren Bekannten eingeladen.

Beim Schwimmen lief es für mich nicht besonders gut, und ich kam als dritte in die Wechselzone, ab aufs Rad und los. Auf der Strecke konnte ich mich dann bis auf Platz 1. vorarbeiten, den ich letztendlich beim Laufen auch sicher ins Ziel brachte.

Luca ist richtig gut geschwommen, kam als zweiter aus dem Wasser, in der Wechselzone hatte er aber Probleme mit dem Startnummernband und es gingen vier Jungs an ihm vorbei. Beim Radfahren und vor allem beim Laufen zeigte er seine gewohnten Stärken und erreichte noch den 3. Platz

Und jetzt erstmal REGENERATION

Rothsee Triathlon

IMG_0017    IMG_0024    IMAG0251

IMAG0258    IMG_0044    IMAG0264

Triathlon Hof

IMG_0117    IMG_0108    IMG_0159

IMG_0149    IMG_0165    IMG_0169    IMG_0194

Honischlauf in Niedernberg

Unsere Top-Damen erreichten tolle Zeiten und Platzierungen beim „Zehner“ in Niedernberg:

Sarah-Lena fehlten nur 7 Sekunden zum Sieg!

 3. Sarah-Lena Hofmann  41:10:64  AK 1
 4. Verena Ibel  41:54:76  AK 2

Heinz Müller finishte als 28 ster Mann in 39:10:21  (AK 4)

 Honischheinz  Honischsarah  Honischverena1

Bilder von Heinz Sitzmann

Zugspitz Supertrail

Günter Badersbach und Jochen  Walter finishten den Supertrail über 62,8 km und 2923 Hm!

Jochen erreichte in der Master Men Wertung den 60. Platz in einer Zeit von 11Stunden und 1 Minute.  (195. Gesamtrang)

Günter erkämpfte sich in der Senior Master Men Wertung den 24. Platz in 10 Stunden und 31 Minuten. (161. Gesamt)

Wolfgang Heinz musste auf der Ultradistanz nach 14 Stunden das Rennen aufgeben.

Swim & Run Goldbach

!!!!!Hurra, wir haben den Goldenen Schuh!!!!
Beim heutigen Swim & Run in Goldbach im Rahmen des Unterfranken-Cup, bei dem über 80 Starter in allen Altersgruppen teilnahmen, lief es bei uns wie am Schnürchen.

Luca sicherte sich überraschender Weise beim Schwimmen den vierten Platz und startete somit beim Jagdstart auch an dieser aussichtsreichen Position. Die schlammige und bergaufführende Strecke die mit einem Wendepunkt versehen war machte ihm keine Schwierigkeiten und er kämpfte sich noch auf den dritten Platz vor.

Ich stieg als zweite, mit einer für mich persönlichen Bestzeit aus dem Wasser und startet auch als zweite beim Laufen. Auch mir lag die bergauf Passage die ich allerdings zweimal durchlaufen musste sehr gut und konnte meinen zweiten Platz sicher nachhause bringen.

Die Wertung, geht mit in den Unterfranken-Cup ein und brachte uns beide ein bedeutendes Stück Sicherheit für den letzten Wettkampf in Karlstadt

       13406824_892548180868261_430630101423034041_n      IMG_0016   IMG_0035

IMG_0075   IMG_0088

IMG_0132   IMG_0143f

14. Altstadtlauf Lohr

Bestes Wetter, 1003 Teilnehmer und keine großen Zwischenfälle beim 14. Altstadtlauf in Lohr.
Was will man als Veranstalter mehr. Eine tolle Leistung der Abteilung und den Helfern rund um das Orga-Team von Leo und Heide Pototzky. Erfreulich dass trotz des Arbeitseinsatzes der Mitglieder der eine oder andere auch als Läufer bei dem Event dabei war. Die zwei jüngsten Luca und Maya legten in den Schülerläufen die Latte hoch und erreichten Top Platzierungen.
Schülerlauf 1,8 km:
Luca Gesamt Platz 2 und AK (mU12) Platz 2 in 00:06:31
Schülerlauf 2,7 km:
Maya Gesamt Platz 4 und AK (wU14) Platz 1 in 00.10:34

 

IMG_0058   IMG_0238

  IMG_0173   IMG_0249

 

Bei den Erwachsenen starteten alle im 10 km Hauptlauf.  Als Staffel “Die Wombelinchen“ nahmen Tanja Haas, Jutta Pfeufer, Daniela Sultan  und Heide Pototzky teil. Auch hier wurden Top Platzierungen erreicht.
10 km Hauptlauf:
Frauen:
Sarah-Lena Hofmann Platz 2 in 00:42:41
Verena Ibel Platz 3 in 00:44:15
männlich Jugend U20:
Julian Roscher Platz 1 in 00:38:14
Senioren M35:
Michael Weidner Platz 2 in 00:37:50
Senioren M 45:
Heinz Müller Platz 2 in 00:41:17
Senioren M55:
Julius Gabel Platz 5 in 00:47:15
Staffel Frauen 10 km:
Die Wombelinchen Platz 2 in 00:50:24

 

IMG_0302   IMG_0347

Sorry zwei Wombelinchen sind mir entgangen
Stadtmeisterschaft:
Frauen
Sarah-Lena Hofmann  in 00:42:41

weibl. Jugend

Judith Rybol in 00:56:58
Männer
Michael Weidner  in 00:37:50

männl. Jugend
Julian Roscher  in 00:38:14
      IMG_0336    IMG_0319   IMG_0311

      IMG_0309    IMG_0317   IMG_0330  

Ein Dankeschön für die tolle Moderation und die Zeitmessung an Jürgen Kunkel und Team von Runtiming.

IMG_0002

Impressionen:

IMG_0208   IMG_0253   IMG_0252