100 Meilen Läufer in Lohr

21 Helfer/innen versorgten die 100 Meilen-Läufer in Lohr mit Speis und Trank. Von 17:00 Uhr bis 05:30 Uhr besetzten wir den Checkpoint Lohr in 4 Schichten, holten jeden Läufer in Sendelbach ab und begleiteten ihn bis zur Stadthalle.

Der Veranstalter Hubertus Beck gab großes Lob der Läufer über unseren Stand weiter. Alle Läufer/innen waren begeistert.

Ganz herzlichen Dank an alle Helfer!!

Der erste Läufer braucht nur einen Joghurt. Noch unter 14 Stunden erreicht er das Ziel in Gemünden.

Helfer warten auf Pizza.

  Soeder bei Nacht

Und schon wieder Kartoffelbrei!

Die erste Frau muss sich mal anlehnen

  und die Drei probieren alles durch

Nach 143 km kann man noch lachen.

  Hubertus Beck mit dem letzten Läufer.

Jörg kommt nach 25 h und 55 Min. im Ziel an und das nur durch das Käsebrot von Julius und durch Juttas Kekse!

Bilder: Heide und Veranstalter

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar