Sommerfest 2022

Am vergangenen Freitag war es nach zwei Jahren endlich soweit, wir konnten wieder zusammen feiern.

Im Vereinsheim Wombach ging es lustig her und alle waren von den Pizzen der ITALIA begeistert.

Im Rahmen des Sommerfestes wurden dem, JUZE Lohr eine Spende aus dem Erlös des Altstadtlaufes überreicht.

Frau Kerstin Heine nahm die Spende für das JUZE entgegen und bedankte sich recht herzlich.

Ein Jubiläum konnte Hugo Väthjunker in diesem Jahr feiern. Für Ihn war es der 20 Raiba – Altstadtlauf den er mit organisiert hat.

Leo überreichte ihm hierfür eine Kleinigkeit aus “Heides Holzwerkstatt“

 

 

Bilder: Heide Pototzky

REGIOMED Main Triathlon

Am Pfingstsonntag waren wir zu ersten mal in Altenkunstadt bei einem Wettkampf.

Wir hatten uns nicht viel erhofft, da wir wieder einmal die jüngsten am Start waren.

Geschwommen wurde in einem Seitenarm des Maines und wir waren beide mit dem schwimmen zufrieden. Ich als fünfte Frau aus dem Wasser, Luca als siebter gesamt. In der Wechselzone auch keine Fehler, ab aufs Rad und los ging es.

Was dann kam, war der Hammer, ein ständiges Bergauf und Bergab und die starke Konkurrenz kostete uns einige Körner und Plätze.

Auf der sieben Kilometer Laufstrecke konnten wir dann wieder zeigen was in uns steckt, wieder einige Plätze gut machen und das Rennen mit einer soliden Leistung beenden.

Ich erreichte bei den Frauen Platz 7 (AK Platz 1), Luca finishte bei den Männern auf Platz 21 (AK Platz 1)

Es ist schon hart gegen Erwachsene anzutreten, aber nur durch diese Erfahrung, dem Spirit und den Tipps kommen wir unserem Ziel näher.

Manchmal ist es aber auch schön, die verwunderten Blicke zu sehen, wenn  man von den alten Hasen unterschätzt wird 😊