1. Harres Trail Lauf Gemünden

Am Samstag 23. April haben drei Läufer am ersten Harres-Trail-Lauf in Gemünden teilgenommen. Dieser Benefizlauf wurde von Peter Wolff und seiner Frau mit Unterstützung des ESV Gemünden Organisiert und fand dieses Jahr zum ersten Mal statt. Die Zeitmessung wurde von jedem Teilnehmer selbst organisiert.

Steffen Wiesner und Norbert Völker gingen auf der Halbmarathon Distanz an den Start. Thomas Schmitt auf der 10 Km Stecke.

Dabei war auf der „Halbmarathondistanz“ die allerdings etwas über 22 Km ging knapp 600 hm zu bewältigen und auf der 10,6 Km Strecke ca. 300 hm.

Vom ESV Sportplatz in Gemünden ging es recht flach Richtung Schaippach um dann auf eine lange Steigung auf den „Harres“ abzubiegen. Weiter ging es nach einem zunächst leicht abfallenden Teilstück dann  kurz vor Km 8 wieder steil hinunter Richtung Saale. Während es für die „10 Km“ Läufer dann flach am Gesundheitszentrum vorbei Richtung Ziel ging, hieß es für die Läufer der

„Halbmarathon“- Distanz nach einer Schleife über eine Kuppe wieder denselben Weg zurück.

Auch wenn für alle drei Starter die Zeit nicht im Vordergrund  gestanden hat, der Vollständigkeit halber die gelaufenen Zeiten

„Halbmarathon“

Steffen Wiesner – 2:14 Std.

Norbert Völker   – 2:36 Std.

„10 Km“

Thomas Schmitt – 1:08 Std.

Ultratrail Fränkische Schweiz

Auch unser Peter Wiegandt war am vergangenen Samstag sportlich unterwegs.

Am 23.4.2022 wurde früh um 7.00 Uhr der erste Ultratrail Fränkische Schweiz mit auf 120 Teilnehmern gestartet. Eine neue Veranstaltung die von aktiven Läufern durchgeführt wurde. Mit viel Liebe und Hingabe der Organisation wurde hier ein wunderschöner aber sehr harter Lauf mit 66 Km und 2500 positiven und negativen Höhenmetern im Mittelgebirge durchgeführt. Die Strecke ging auf sehr steilen Up und Downhills vorbei an der Basilika Gößweinstein, Burg und Höhle Rabenstein, der eingestürzten Höhle Riesenburg, durch die Oswaldhöhle und sehr vielen Felsformationen welche typisch für die Region sind.

Platzierung

AK Senior Master Men Platz 13 in 10.33.48 Stunden

Gambacher Waldlauf

Fünf Mitglieder Aus unserer Abteilung nahmen am Gambacher Waldlauf teil.

Erfreulich, dass auch zwei Nachwuchsläufer mit am Start waren.

U10 Kinder, 1160m:

Ullrich Anne      Altersklasse W9 Platz 1, Gesamt Platz 4 in 00:05:55

U12 Kinder, 1160m:

Ullrich Ben         Altersklasse M11 Platz 3, Gesamt Platz 3 in 00:05.11

Mittelstrecke 3420:

Rothe Andrè      Altersklasse Platz 5, Gesamt Platz 6 in 00:24:10

Langstrecke 9070m:

Ullrich Marco    Altersklasse und Gesamt Platz 6 in 00:47:12

Leo Pototzky     Altersklasse und Gesamt Platz 7 in 00:48:09

  

12, Saaletal Marathon Ramsthal

Vier Mitglieder unserer Abteilung nahmen heute bei widrigen Wetterbedingungen am Saaletal- Marathon teil.

Jürgen Renner startete auf der 1/2 Marathon Strecke (21 km) und finishte diese mit Platz 13 in der Gesamtwertung (Platz 2 Altersklasse) in 01:45:42.

Thomas Mayer lief  den 3/4 Marathon (33 km) und finishte diesen auf Platz 11 Gesamtwertung (Platz 1 Alterklasse) in einer Zeit von 03:01:06.

Luca und ich liefen das erste mal den 1/4 Marathon (10 km). Ich hatte etwas Probleme mit der Wade, Luca ging es an der ersten Steigung zu schnell an und musste etwas das Tempo reduzieren. Trotz allem waren wir beide mit unserer Leistung zufrieden.

Ich finishte auf Platz 47 in der Gesamtwertung, Platz 8 bei den Frauen und Platz 1 in der Altersklasse in einer Zeit von 00:55:58.

Luca finishte auf Platz 9 in der Gesamtwertung, Platz 8 bei den Männern und Platz 1 in der Altersklasse in einer Zeit von 00:44:42.