Churfranken Trailrun mit Sonne satt

13 Starter vom RV strahlen mit der Sonne um die Wette!

Zwei 5er Teams, ein 2er Team und Jürgen Renner für die 5te Etappe einer Lohrer Mannschaft kämpften sich erfolgreich über 66km und 1800hm.

Die „Lohrer Schneewittchen“ mit Heide, Renate, Jana, Marion und Daniela erreichten nach 7 Stunden und 23 Minuten das Ziel in Sulzbach. Platz 53 und 7ter Platz in der Frauenstaffelwertung  stand auf der Ergebnisliste.

dsc04513 dsc04516 dsc04526 dsc04539 dsc04541 dsc04559 dsc04564 dsc04571 dsc04572 dsc04574

Der „Lohrer Zwergenaufstand“ mit Julius, Gerhard, Gerd, Ralf und Thomas erzielten den 38 Platz (30ster Platz Männerstaffeln) mit 6 Stunden und 44 Minuten.

dsc04522 dsc04523 dsc04535 dsc04553 dsc04567 dsc04568

Heinz Müller und Günter Badersbach teilten sich die 66km und kamen als neuntes 2er Team in 6 Stunden und 17 Minuten ins Ziel.

dsc04512

Jürgen Renner lief seine Etappe als viert Schnellster und hievte damit „Fanta 5“ auf den achten Gesamtplatz!

fb_img_14748317870981

Wieder ein unvergessliches Erlebnis für uns Dienstags-Läufer.

dsc04581 dsc04582 dsc04584

Ergebnisse:       https://www.maxx-timing.de/files/resultlists/churfranken_Trailrun/churfranken-trailrun_2016_Staffel_SPLIT.pdf

 

7. Glasmacherlauf Rechtenbach

Am vergangenen Samstag war unsere Abteilung mit 11 Läufern beim Glasmacherlauf in Rechtenbach am Start.
Auf der anspruchsvollen wurden wieder tolle Leistungen abgerufen.

Hobbylauf 4,7 km Zeit
weiblich:
Armowitz, Maya        0:25:00,    Platz 1

männlich:
Armowitz, Luca           0:23:24,    Platz 7
Schreier Gerhardt     0:26:21,    Platz 12

Hauptlauf 9,4 km
weiblich:
Ibel Verena                    0:42:09,    Platz 1
Meyer, Johanna          0:45:55,    Platz 2
Rack Marion                 0:46:59,    Platz 4

männlich:
Renner Jürgen            0:37:39,    Platz 2
Bils Michael                  0:47:14,    Platz 24
Gabel Julius                  0:47:30,    Platz 26
Sander Peter                0:49:17,    Platz 33
Schmitt Thomas         0:51:22,    Platz 37

Hobbylauf

glasmacherlauf-2016-010   glasmacherlauf-2016-015   glasmacherlauf-2016-017

Hauptlauf

glasmacherlauf-2016-022   glasmacherlauf-2016-007   glasmacherlauf-2016-024

glasmacherlauf-2016-021   glasmacherlauf-2016-025   glasmacherlauf-2016-026

glasmacherlauf-2016-027   glasmacherlauf-2016-028   glasmacherlauf-2016-030

Festival der Ausdauer in Nidderau

Bei strömenden Regen ging es heute Morgen um 09.00 Uhr  für Maya und Luca los. Und beide waren nicht zu bremsen!!! Beide kamen sehr gut beim Schwimmen zurecht und stiegen mit den ersten aus dem Wasser.  Die Radstrecke mit vielen Schlaglöchern stand teilweise unter Wasser, an einer Stelle musste man deswegen absteigen, an einer anderen Stelle wurde eine Bundesstraße überquert, anhalten,  Fuß auf den Boden und erneut Tempo aufnehmen, und dass vor einer heftigen Steigung, grrrr.

Luca erreichte nach einem großartigen Laufduell bei dem er noch zwei Plätze gut machte Platz 1 in 00:15:33.

Maya musste sich einer Konkurrentin geschlagen geben, die beim Radfahren einen enormen Vorsprung herausfuhr, und erreichte Platz 2 nach 00:44:20.

IMAG0307  IMAG0309  IMAG0311 

IMAG0313_1  IMAG0314  IMAG0325