Mainova Marathon Frankfurt 2016

Am gestrigen Sonntag nahmen 3 Mitglieder aus unserer Abteilung am Mainova Marathon teil. Meinem Bruder und mir gefiel es wieder ausgezeichnet, wo kann man schon mit gut 1700 Schülern und Jugendlichen gemeinsam starten und wird im Ziel gefeiert wie ein „Großer“? Eine tolle Atmosphäre. Mit unseren Zeiten sind wir sehr zufrieden.

Marathon

                                           Gesamt                  M/W               AK                  Zeit (Netto)

Meyer Johanna         4115                      427                 82                      03:36:51

Minimarathon

Armowitz Maya          423                          90                 30                         0:20:41

Armowitz Luca            236                       192                 33                         0:19:24

 

img_0029   img_0030   img_0040

Kreuzberglauf

Bei den unterfränkischen Berglaufmeisterschaften in Schönau an der Brend wurden die zwei RV Starterinnen jeweils Vizemeisterinnen in ihrer Altersklasse:

Marionn Rack in 1h 6 min und Heide Pototzky in 1h 10 min.

Bei schönem Herbstwetter bezwangen sie den Kreuzberg auf 10 km mit fast 600 hm.

kreuzberg3    kreuzberg1    20161016_121712

Bilder: Wolfgang Lehrmann

Ramsthaler Weinberglauf

Jede Menge Weinflaschen trugen drei Läufer aus Lohr/Wombach am Samstag nach Hause.

Melanie und Ralf Sauer (gesamt Dritter) gewannen ihre Altersklasse im 6,4 km Hobbylauf.

Ralf startete dann noch einmal mit mir im Hauptlauf über 10,4 km. Alterklassenplatz Eins für mich und Drei für Ralf hieß das Ergebnis nach diesem schönen Landschafts-Berglauf. Danke an Ralf für die Unterstützung!

ramsthal3 20161008_155913-1 ramsthal1
ramsthal2 20161008_171641 20161008_172812

Bilder: Heinz Sitzmann und Eigen

 

16. Wertheimer Messelauf

Am Samstag fand der 16. Wertheimer Messelauf statt. Insgesamt 6 Läufer aus Lohr und Umgebung nahmen am 10km Lauf teil.  Insgesamt sehr gelungene Veranstaltung. Einziger Wermutstropfen war, dass aufgrund der Sperrung der Tauberbrücke die Strecke vermutlich 100-150m zu kurz war.

1. Platz Verena Ibel 41:39 AK1
6. Platz Jürgen Renner 37:15 AK1
7. Platz Michael Amann 37:16 AK1
12. Platz Patrick Wenzl 38:19 AK2
13. Platz Alexander Schubert 38:34 AK2
25. Platz Markus Zipperer 40:31 AK5