Archiv der Kategorie: Race

Rennberichte

Würzburger Marathon und Halbmarathon

Hier die Ergebnisse unserer Läuferinnen und Läufer:

Marathon:   (ca. 400 Teilnehmer)

Platz Pl.AK Startnr. Name AK Verein Brutto Netto
46 15 510 » Walter, Jochen (GER) 45 RV Viktoria Wombach 03:17:24 03:17:13 Favorit hinzufügen

Halbmarathon:  (ca. 1600 Teilnehmer)

Platz Pl.AK Startnr. Name AK Verein Brutto Netto
211 74 1345 » Ibel, Verena (GER) H RV Viktoria Wombach 02:00:37 02:00:17 Favorit hinzufügen
15 3 2051 » Meyer, Johanna (GER) 30 RV Viktoria Wombach 01:35:18 01:35:05 Favorit hinzufügen
76 9 1217 » Müller, Heinz (GER) 45 RV Viktoria Wombach 01:30:37 01:30:25 Favorit hinzufügen
248 41 2495 » Nörskau, Telja (GER) 45 RV Viktoria Wombach 02:03:38 02:03:18 Favorit hinzufügen
431 58 2057 » Sander, Peter (GER) 40 RV Viktoria Wombach 01:45:03 01:44:57 Favorit hinzufügen
691 98 1984 » Schmitt, Thomas (GER) 50 RV Viktoria Wombach 01:55:37 01:55:02 Favorit hinzufügen
IMG-20150519-WA0002 IMG-20150519-WA0000

Gemünden Triathlon: 2 AK- Pokale gehen nach Wombach

Fünf Triathleten finishten bei bestem Wetter in Gemünden:

Platz:                                                                           AK:                                                                  swim:              bike:               run:

9. Johanna Meyer 4 Altersklasse 3 0:21:02,5 1:07:39,8 0:47:56,6 2:16:38,9
23. Heide Pototzky 2 Seniorinnen 3 0:24:18,7 1:13:16,9 0:54:48,3 2:32:24,0
 35 Teilnehmer
  Viert-schnellste Schwimmzeit aller Starter von Stephan!
m
6. Stefan Rauch 2 Altersklasse 4 0:16:20,0 0:59:14,4 0:38:57,4 1:54:31,8
45. Stephan Vormwald 13 Altersklasse 3 0:13:55,0 2:06:29,1
158. Hermann Schubert 5 Senioren 5 0:24:56,2 1:23:44,7 1:01:16,0 2:49:57,0
 162 Teilnehmer
Screenshots_2015-05-13-20-23-11 20150510_180519
Am Vortag starteten unsere Nachwuchstriathleten Maya und Luca:

Maya     Schüler B Platz 4 in 0:1930

Luca       Schüler C Platz 8 in 0:09:28

IMG_0110 IMG_0112

 

Auf Augenhöhe mit dem Bayerischen Triathlonnachwuchs

10.05.15 Triathlon Weiden (Oberpfalz)
Bei diesem Spektakel dabei zu sein macht richtig Spaß. Aus diesem Grund und weil es ein Teilwettkampf des Bayerischen-Jugend-Cups ist wollte unser Nachwuchs natürlich mit ihren Freunden auch dort starten. Bestes Wetter begleitete die Athleten bei diesem toll organisierten Wettkampf. Auch die Ergebnisse waren nicht ohne. Zwei Podestplätze, mit denen wir nicht gerechnet hatten nahmen wir mit nachhause.

Luca Armowitz Schüler C, der seine Schwimmleistung zum Vortag (Schüler Triathlon Gemünden) auf der doppelten Strecke verbesserte, (war nicht mehr so neugierig und nervös wie tags zuvor) verlies als zweiter das Becken, auf der Radstrecke teilte er diesmal seine Kraft richtig ein und konnte auf dem Weg zum Ziel noch einmal überholen und erreichte auf der Laufstrecke unangefochten Platz 1.

Maya Armowitz Schüler B, die nach einem guten Schwimmstart suverän auf das Rad wechselte, kämpfte heldenhaft auf der Radstrecke musste sich aber zwei Konkurrentinen geschlagen geben. Auf der Laufstrecke gab sie aber noch einmal alles und kämpfte sich auf Platz 3 zurück.

IMG_0026    IMG_0095

HVB-Citylauf Aschaffenburg

Bei 2281 Finishern in Aschaffenburg im Hauptlauf über 7900m belegten fünf Teilnehmer des RV Plätze im vorderen Feld:

072. Platz: Walter, Jochen               29:04
122. Platz: Müller, Heinz                  31:06
021. Platz:  Meyer, Johanna           31:46
023. Platz: Ibel, Verena                     32:21
222. Platz:  Vormwald, Stephan  33:12

Johanna und Verena wurden mit dieser Leistung 9te und 10te in der Unterfranken Top 10 Liste!

Asch2015Verena

 

Nachwuchs auf Silberschwingen unterwegs

Erster Teilwettkampf der Unterfranken-Cup Serie in Kleinostheim.
Bei unerwartet mildem und trockenem Wetter (ist man ja so nicht immer gewohnt in Kleinostheim) starteten heute beim 4. Süwag Energie Cross-Duathlon Maya und Luca. Die gewohnte Strecke wurde dieses Jahr minimal abgeändert, da noch eine andere Veranstaltung stattfand. Die zwei hatten mit der neuen Streckenführung aber keine Probleme und verbesserten ihr Leistungen zum Vorjahr. Bei diesem Wettkampf musste der erste Teil gelaufen, der zweite mit dem Rad und der dritte wieder gelaufen werden. Hier konnten die ersten Punkte für den Unterfranken-Cup,  bei dem im Schüler und Jugendbereich der Unterfränkische Meister ermittelt wird,  gesammelt werden.

Schüler C 400m/2km/400m:
Luca Armowitz Platz 4 (00:09:04,34)

Schüler B 1000m/3km/400m
Maya Armowitz Platz 2 (00:15:19,97)

t8 IMG_0060 IMG_0106 IMG_0112

Podestplatz und Top Leistung beim Schüler- und Jugendduathlon Hilpoldstein

Als rundum gelungener Startschuss für den lang Duathlon-Day des TV Hilpoltstein hat sich gestern Vormittag der 14. Schüler- und Jugendduathlon entpuppt. Nicht nur, weil nach langem mal wieder die Sonne am Wettkampftag schien und die Nachwuchsathleten nicht mit eisiger Kälte zu kämpfen hatten.
Mit erneut über 200 Startern aus ganz Bayern kratzte der restlos ausgebuchte Schüler- und Jugendduathlon auch am Teilnehmerrekord aus dem Vorjahr, als sogar noch vier Athleten mehr (209) starteten.
Auch Maya und Luca waren am Start und stellten sich der Herausforderung gegen die besten der bayerischen Triathlon-Jugend ihre Leistungen zu messen.
Und das mit Erfolg, Luca erreichte bei den Schülern C denn 2. Platz.
Maya hatte es in ihrer Altersklasse  nicht leicht, da gerade in dieser Region Bayerns die Hochburg des Triathlons ist und somit schon in jungen Jahren angefangen wird diesen Sport zu betreiben. Sie konnte sich im Mittelfeld festsetzen und verbesserte ihre Zeit zum Vorjahr um 00:01:06 min.

Schüler C: 400 m Laufen, 2,5 km Rad, 400 m Laufen:
Luca: Platz 4, AK Platz 2 in 00:12:30

Schüler B: 1 km Laufen, 4 km Rad, 400 m Laufen:
Maya: Platz 8, AK Platz 7 in 00:19:29

IMG_0011 IMG_0028 IMG_0042 IMG_0055

Großostheim und Schweinfurt

Am Wochenende fanden zwei Läufe mit Wombacher Beteiligung statt:

Der Schlappeseppellauf in Großostheim über 10 km  (219 Finisher):

Tolle Platzierungen unserer Topp- Frauen!

2. Platz für Johanna in 42:18 min (AK 1.) und 5. Platz für Verena in 43:28 min (AK 2.)

IMG_3783 IMG_3810

Ebenfalls dabei: Heinz Müller als 51. in 42:53 min (AK 11.)

und der Maincityrun in Schweinfurt: (Text: Horst Armowitz)

Schöner Sonntagsausflug nach Schweinfurt zum MainCityRun.
Bei anfänglich kühlem Wetter freuten sich Maya, und Luca in Schweinfurt auf den diesjährigen MainCitylauf. Bis zum ersten Start um 09:40 war es schon wärmer geworden und los ging es auf die flache Strecke, die durch die Innenstadt führte. Eine sehr lange und enge Startgasse machte das Vorankommen auf den ersten Metern nicht einfach, und so passierte das, was nicht immer bei solchen Mengen ( beim 5 km Lauf knappe 550 Läufer) zu vermeiden ist…. mehrere Stürze – bei denen sich keiner groß etwas tat. Beide sind mit guten Zeiten ins Ziel gekommen. Luca der als „Mann“ gewertet wurde hatte 332 und Maya als „Frau“ gewertet wurde hatte 202 Mitstreiter gegen die sie sich behaupten mussten.

Bei den Teilnehmerzahlen eine bachtliche Leistung für die beiden, die wieder eine Menge anderer Laäufer hinter sich gelassen haben.

Auch Heide startete heute in Schweinfurt bei dem 21,1 km Lauf, allerdings erst nach zwölf, da waren wir schon wieder zuhause. (34. Platz in 1:59:43  AK 3.)

5 km Firmen-Lauf:

Frauen gesamt:
Maya: Platz 30 in 0:26:23 min

Männer gesammt:
Luca: Platz 97 in 0:23:32 min

MayaSW2015 LucaSW2015

Halbmarathon Ramsthal

16 Sportler der Lauf- und Triathlon-Abteilung des RV Viktoria Wombach waren bei den unterfränkischen Meisterschaften im Halbmarathon in Ramsthal am Start. Mit einer ganzen Reihe von Top-Platzierungen setzten der Verein aus dem Lohrer Stadtteil ein erstes Zeichen in der jungen Saison.

Temperaturen um die 7°C, ab und zu ein paar Sonnenstrahlen und wenig Wind, sorgten in Ramsthal für optimale Voraussetzungen.

Gleich vier Wombacherinnen schafften eine Platzierung in den TOP10.

Johanna_R2015b Verena_R2015b Marion_R2015 Heide_R2015

Auch bei den Herren gelang dies drei Läufern der Viktoria.

Michael_R2015c Jürgen_R2015a ThomasH_R2015a

Erste Plätze erreichten die Damenmannschaft mit Johanna Meyer, Verena Ibel und Marion Rack sowie die Herrenmannschaft AK40 mit Jürgen Dugas, Jochen Walter und Heinz Müller.

Ramsthal_2015_03

Jürgen Dugas wurde auch unterfränkischer Meister als Einzel-Starter in der AK 40.

DSCN4848

Sieben weitere Podest-Plätze (unter den ersten Drei) wurden erreicht.

Auch beim Mini-Marathon gelangen den Wombachern Siege. Die Geschwister Maya und Luca Armowitz ließen reihenweise Konkurrenten hinter sich. Dabei holte sich Maya den Gesamt-Sieg bei den Mädchen und ließ auch deutlich älteren Mädchen keine Chance.

IMG_0047 IMG_0109 IMG_0061

Ein besonderes Highlight war schließlich die TOP-Platzierung von Michael Weidner. Mit persönlicher Bestzeit von 1:18:30 musste sich der schnellste Wombacher im Kampf um die ufr. Krone nur von Wolfgang Müller aus Ostheim geschlagen geben.

Michael_R2015a
Ergebnisse: Unterfränkische Halbmarathon Meisterschaft
Verein: RV Viktoria Wombach
Platz Pl.AK Startnr. Name AK Verein Brutto Netto
2 2 234 » Meyer, Johanna (GER) HK RV Viktoria Wombach 01:34:39 01:34:35
2 2 367 » Weidner, Michael (GER) HK RV Viktoria Wombach 01:18:30 01:18:26
3 3 240 » Ibel, Verena (GER) HK RV Viktoria Wombach 01:37:16 01:37:10
6 1 219 » Dugas, Jürgen (GER) 40 RV Viktoria Wombach 01:20:45 01:20:41
7 2 369 » Rack, Marion (GER) 45 RV Viktoria Wombach 01:53:21 01:53:09
8 2 363 » Pototzky, Heide (GER) 50 RV Viktoria Wombach 01:58:06 01:57:54
10 8 218 » Hock, Thomas (GER) HK RV Viktoria Wombach 01:26:26 01:26:22
14 3 226 » Walter, Jochen (GER) 45 RV Viktoria Wombach 01:28:15 01:28:11
19 5 317 » Müller, Heinz (GER) 45 RV Viktoria Wombach 01:34:11 01:34:06
34 5 364 » Gabel, Julius (GER) 55 RV Viktoria Wombach 01:47:30 01:47:23

Offene Wertung:

Ergebnisse: Halbmarathon
Verein: RV Viktoria Wombach
Platz Pl.AK Startnr. Name AK Verein Brutto Netto
2 2 234 » Meyer, Johanna (GER) 30 RV Viktoria Wombach 01:34:39 01:34:35
3 1 367 » Weidner, Michael (GER) 35 RV Viktoria Wombach 01:18:30 01:18:26
3 1 240 » Ibel, Verena (GER) HK RV Viktoria Wombach 01:37:16 01:37:10
8 1 219 » Dugas, Jürgen (GER) 40 RV Viktoria Wombach 01:20:45 01:20:41
15 4 218 » Hock, Thomas (GER) 35 RV Viktoria Wombach 01:26:26 01:26:22
16 3 369 » Rack, Marion (GER) 45 RV Viktoria Wombach 01:53:21 01:53:09
20 3 226 » Walter, Jochen (GER) 45 RV Viktoria Wombach 01:28:15 01:28:11
24 4 363 » Pototzky, Heide (GER) 50 RV Viktoria Wombach 01:58:06 01:57:54
37 8 317 » Müller, Heinz (GER) 45 RV Viktoria Wombach 01:34:11 01:34:06
40 11 399 » Liedhegener, Jana (GER) 40 RV Viktoria Wombach 02:12:37 02:12:24
85 9 364 » Gabel, Julius (GER) 55 RV Viktoria Wombach 01:47:30 01:47:23
96 11 365 » Sander, Peter (GER) 40 RV Viktoria Wombach 01:51:46 01:51:32
119 7 255 » Schreier, Gerhard (GER) 60 RV Viktoria Wombach 01:57:24 01:57:03
120 23 368 » Schmitt, Thomas (GER) 50 RV Viktoria Wombach 01:57:37 01:57:25
DSCN4798 Start1
DSCN4821 DSCN4829
Jochen_R2015 Heinz_R2015a
Thomas_R2015 Leo_R2015

Bilder: Frank Schwehla, Horst Armowitz und Leo Pototzky

Triathlonmeisterschaften in Erlabrunn

Liebe Lauf- und Triathlon-Kollegen (-innen),

Die ufr. und bayer. Tria-Meisterschaften finden am 28. Juni am Erlabrunner Badesee statt.
Wie schon zur ufr. Halbmarathon-Meisterschaft wollen wir auch hier „Flagge“ zeigen und euch zur Teilnahme motivieren.
Um eine gemeinsame Veranstaltung daraus zu machen würden wir uns freuen, wenn besonders viele sich der Herausforderung stellen würden.

Die Kosten für Frühbucher bis zum 31. März belaufen sich auf 50 bzw 85 Euro für Kurz- bzw Halbdistanz.

Die Abteilung gibt hier einen Zuschuss zur Anmelde-Gebühr in Höhe von 30 Euro je Triathlet.
Die Auszahlung des Zuschusses erfolgt voraussichtlich am Veranstaltungstag.

Bitte meldet euch selbständig an:
http://www.wuerzburg-triathlon.de/

Nutzt also kräftig das Angebot und kommt mit nach Erlabrunn!

Auf rege Beteiligung freut sich eure Abteilungsleitung mit eurem Betreuer für Triathlon (Alex)

Melde-Liste zur ufr. Halbmarathon-Meisterschaft komplett

Liebe Lauf-Kollegen (-innen),

zur unterfränkische Meisterschaft im Halbmarathon sind jetzt insgesamt 16 Läufer von uns angemeldet.

Wie es aussieht können wir mit Top-Ergebnissen für unsere Abteilung rechnen. Gehe davon aus, dass sowohl die Damen als auch die Herren mit der Mannschaft den Pott nach Wombach holen.  Sicher gelingen auch noch einige Altersklassen-Siege. Ob es für Treppchen-Plätze in der Gesamt-Wertung (Einzel) reicht, wird die Tagesform entscheiden.

Wünsche allen viel Erfolg!

Gruß
Leo

http://www.saaletal-marathon.de/