Archiv der Kategorie: Laufen

Berglauf 2014/3

Hier die Ergebnisse vom 3ten Lauf.

Platz Name Abstand Gesamtzeit
1. Jürgen Dugas 00:00,0 00:28:52
2. Michael Weidner 00:31,0 00:29:23
3. Stefan Rauch 02:30,0 00:31:22
4. Patrick Gump 03:15,0 00:32:07
5. Johanna Meyer 05:00,0 00:33:52
6. Günter Badersbach 07:29,0 00:36:21
7. Heinz Müller 08:21,0 00:37:13
8. Verena Ibel 08:56,0 00:37:48
9. Thomas Schmitt 10:24,0 00:39:16
10. Julius Gabel 10:54,0 00:39:46
11. Gerhard Kohl 12:41,0 00:41:33
12. Christian Zebisch 12:41,0 00:41:33
13. Heide Potozky 13:51,0 00:42:43
14. Stephan Vormwald 14:22,0 00:43:14
15. Thomas Schmitt 17:08,0 00:46:00

Nikolauslauf Ochsenfurt

Am Sonntag, 07.12. startete unser Neumitglied Maya Armowitz in Ochsenfurt. Bei bestem Laufwetter absolvierte die 10 jährige Schülerin die 1,5 km lange Strecke durch die Altstadt in 6 Minuten und 45 Sekunden. Damit erreichte sie den 13. Platz bei den Mädchen und in ihrer Altersklasse Platz 4.

OchsenfurtMaya2014

 

Beim Hauptlauf über 7,5 km kam Heide nach 35 min 38 sec  ins Ziel:

23. Platz bei den Frauen und in der AK Platz 2.

BERGLAUF 2014/2

Bei guten äußeren Bedingungen gingen heute beim 2ten Berglauf wieder 22 Läufer an den Start. Die Gummibärchen gingen diesmal an Max Brandl und bei den Damen zum zweiten mal an Sarah-Lena Hofmann.

Platz Name Differenz Zielzeit
1. Max Brandl 00:00,0 00:27:57
2. Tim Jäger 00:58,0 00:28:55
3. Robin Hofmann 01:10,0 00:29:07
4. Jürgen Dugas 01:30,0 00:29:27
5. Stefan Rauch 02:00,0 00:29:57
6. Patrick Gump 03:55,0 00:31:52
7. Stefan Stöckl 05:27,0 00:33:24
8. Alex Bregenzer 05:43,0 00:33:40
9. Sarah-Lena Hofmann 06:07,0 00:34:04
10. Adrian Endres 06:35,0 00:34:32
11. Johannes Werner 06:45,0 00:34:42
12. Peter Wiegandt 09:07,0 00:37:04
13. Heinz Müller 09:31,0 00:37:28
14. Uwe Gerlach 09:45,0 00:37:42
15. Verena Ibel 09:58,0 00:37:55
16. Günter Badersbach 09:58,0 00:37:55
17. Julia Fischlein 10:42,0 00:38:39
18. Gerhard Kohl 10:42,0 00:38:39
19. Thomas Schmitt 11:19,0 00:39:16
20. Daniela Sultan 22:22,0 00:50:19
21. Julias Gabel 22:22,0 00:50:19
Gerhard Schreier außer Konkurenz

 

Berglauf2014_2

Berglauf 2014/1

Bei Kaiserwetter haben sich heute gut 30 Läufer zum ersten Berglauf eingefunden. Hier die Ergebnisse und ein paar erste Fotos vom heutigen Lauf.

Name Differenz Zielzeit
Robin Hofmann 00:28:38
Tim Jäger 00:20,0 00:28:58
Jürgen Dugas 00:35,0 00:29:13
Max Brandl 00:52,0 00:29:30
Michael Weidner 01:05,0 00:29:43
Patrick Gump 04:12,0 00:32:50
Kai Harnischfeger 04:37,0 00:33:15
Toni Partheymüller 04:39,0 00:33:17
Alex Bregenzer 05:28,0 00:34:06
Sarah-Lena Hofmann 06:19,0 00:34:57
Stephan Vormwald 07:14,0 00:35:52
Adrian Endres 08:05,0 00:36:43
Heinz Müller 08:06,0 00:36:44
Verena Ibel 08:10,0 00:36:48
Peter Wiegandt 08:32,0 00:37:10
Moritz Krimm 08:46,0 00:37:24
Gunter Badersbach 08:49,0 00:37:25
Markus Kübert 09:03,0 00:37:41
Florian Appel 09:06,0 00:37:44
Finn-Laurenz Klinger 09:41,0 00:38:19
Mike Bils 09:43,0 00:38:21
Felicitas Geiger 11:01,0 00:39:39
Oliver Schneider 11:03,0 00:39:41
Konstantin Ott 11:09,0 00:39:47
Hugo Väthjunker 11:50,0 00:40:28
Julius Gabel 12:03,0 00:40:41
Marion Rack 12:30,0 00:41:08
Lynn Sigel 14:03,0 00:42:41
Marina Partheymüller 14:30,0 00:43:08
Wolfgang Bernhard 14:32,0 00:43:10
Gerard Kohl außer Konkurenz
Hermann Joa außer Konkurenz

 

Bonusmeile beim Berglauf :-)

Einigen Teilnehmern haben die Bergläufe im letzten Jahr so gut gefallen, dass es Überlegungen gab, wie man die Strecke noch etwas verlängern könnte, damit man mehr davon hat. So wurde ans „Organisationskomitee“ die Idee herangetragen, noch eine Schleife ums Oberbecken zu laufen. Eine gute Idee, wie wir finden! 🙂

Somit biegt man, wenn man auf Höhe des Oberbeckens den Wald verlässt nicht nach rechts auf den direkten Weg zur Aussichtsplatform ab, sondern nach links um noch eine Extraschleife zu drehen.

Die neue Streckenführung ist mit einem Schild markiert, das einem direkt ins Auge sticht, wenn man aus dem Wald kommt:

IMG-20141120-WA0001

Für den „Totensonntagslauf“ ist auch wieder für den Jackentransport zum Oberbecken gesorgt und einen warmen Tee wird es auch geben …